DIE FÜNF SINNE
  GENUSSSEMINARE
  SINNESSCHULUNG
  FEINSCHMECKEREI
  SENSORIKSEMINARE
  GUTSCHEINE
  TRAINER
  LITERATUR
  PARTNER
 
  NEWSLETTER
  KONTAKT
  AGB








OpenSense
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung:
Für Seminare, die direkt bei OpenSense gebucht werden, gelten folgende Geschäftsbedingungen:
Die Anmeldung erfolgt per E-Mail (office@opensense.at), über die Homepage (www.opensense.at) oder telefonisch. Die Anmeldung wird bestätigt und die Rechnung beigelegt. Den Seminarbetrag bitten wir Sie innerhalb von zwei Wochen ab Rechnungsdatum einzuzahlen. Bei Überweisung mittels E-Banking bitte die Rechnungsnummer angeben. Ihre Anmeldung ist erst gültig, sobald der Seminarbeitrag eingezahlt ist.

Erfolgt die Anmeldung zu den OpenSense Workshops und Seminaren direkt beim Veranstaltungsort (z.B. Loisium in Langenlois) gelten die Geschäftsbedingungen des jeweiligen Veranstalters.

Storno:
Ein Rücktritt, welcher schriftlich erfolgen muss, ist bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich. Bei Abmeldungen, die später als 14 Tage vor Beginn einlangen, sind 50% des Schulungsbeitrages als Stornogebühr zu entrichten. Bei Rücktritt am Tag des Veranstaltungsbeginns ist der gesamte Kursbeitrag fällig. Ersatzteilnehmer können selbstverständlich genannt werden.

Verantwortlichkeit:
Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist freiwillig und findet auf eigene Gefahr und eigenes Risiko statt. Jeder Teilnehmer kommt für verursachte Schäden innerhalb und außerhalb der Gruppe selbst auf und stellt die Trainer und die Gastgeber des Veranstaltungsortes von allen Haftungsansprüchen frei.

Datenschutz:
Alle persönlichen Angaben der Teilnehmer werden vertraulich behandelt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen ausschließlich internen Zwecken zur gezielten Kundeninformation.

Veranstaltungsabsage:
Findet die Veranstaltung aus organisatorischen Gründen nicht statt (z.B. Mindestteilnehmeranzahl nicht erreicht), erhalten die Teilnehmer eingezahlte Beiträge vollständig zurück. Sie haben auch die Möglichkeit, sich für einen Folgetermin anzumelden. Weitere Ansprüche der Teilnehmer aus dem Entfall der Veranstaltung sind ausgeschlossen.

Gutscheine:
Gutscheine werden per Post (Gebühr pro Gutschein € 3,60) oder per E-Mail versendet. Der Gutschein ist 1 Jahr ab Ausstellungsdatum gültig. Eine Barablöse ist nicht möglich. Bei einer Anmeldung und nicht zeitgerechter Stornierung verfällt der Gutschein.

© 2010 by OpenSense | Kontakt | Impressum